Professioneller Colocation Umzug und Transport.

Für bestimmte Anwendungen kann es von Vorteil sein, die IT im eigenen Rechenzentrum zu betreiben, um hohe Latenzen zu vermeiden. Wenn ein Unternehmen zwar die Infrastruktur und Servicepersonal eines Drittanbieters nutzen möchte, aber die eigene Hardware statt gemieteter Server bevorzugt, wird Colocation oder Serverhousing gewählt. Das bietet eine hohe Flexibilität. Ein sicheres Rechenzentrum oder Datacenter (Tier-3-Standard) zeichnet sich durch Zertifizierungen und redundante Infrastruktur (z.B. N+1 Infrastruktur) aus.  IT, EDV, Collocation, Serverhousing, Kollokation Serverumzug, Colocation Umzug, Transport.

Hochverfügbarkeit und Datensicherheit.

Bei Collocation sind in der Regel über die Bereitstellung der Stellflächen hinaus weitere Serviceleistungen eingeschlossen. 19"-Rack (Serverschrank) für 42 Höheneinheiten, redundante Stromzufuhr, (Standard: 2 x 16 A) über A/B-Schiene, Auswertung des Stromverbrauchs, Anbindung bis zu 10 Gbit/s, Traffic-Commitments je nach Bedarf, Monitoring des Traffics, Zugangskontrolle, Zahlenschloss, 24h-Videoüberwachung, 24/7-Zutritt, Vor-Ort-Service, Separater Arbeits- und Aufenthaltsbereich, IPv4-Subnetz und selbstverständlich Brandschutz, Klimatisierung, Schutz gegen Wasser und Einbruch, Datensicherung, Ausfallsicherheit, Hochverfügbarkeit. Die Daten auf den Servern unterliegen am Standort Deutschland strengen Gesetzen. Ein klassisches Aushängeschild ist die ISO-27001 und die erweiterte PCI-DSS Zertifizierung.  Serverumzug, Colocation Umzug, Kollokation, Collocation, Transport, IT, EDV, Serverhousing.

Planung und Durchführung eines Colocation Umzugs.

Das Rechenzentrum sollte qualitative Ansprüche erfüllen und alle Vorkehrungen in Anlehnung an die Anforderungen beim RZ-Provider treffen. Beim Umzug ist eine gute Planung erforderlich. Die Verkabelungen innerhalb der Serverschränke sollte im Vorfeld geplant sein, eine gute Dokumentation sollte nicht vergessen werden. Die meisten Provider haben Laderampen, Fahrstühle und ebene Wege, es kann aber auch Hindernisse geben, so z.B. zu enge Durchgänge oder Treppenstufen oder wenn z.B. am Wochenende keine Ressourcen für Teilarbeiten zur Verfügung stehen. Die teure Hardware sollte speziell gesichert werden. Z.B. mit sorgfältiger Verpackung, IT-Versicherung, sicheren Transport. Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Ausbau, Transport und Einbau hochempfindlicher Server und IT-Systeme.

Ein professioneller Colocation, Serverumzug, EDV-Umzug, IT-Transport und Umzug eines Rechenzentrums ist eine anspruchsvolle Aufgabe und eine große Herausforderung mit sehr großer Verantwortung. Der Ausbau, Transport und Einbau von hochempfindlicher IT- und EDV Anlagentechnik stellt ein Unternehmen nicht nur vor logistische Herausforderungen. Jetzt müssen IT-Spezialisten ans Werk, welche sich mit dem Ausbau, Dokumentation, Verpacken, Verladen, Transport sowie Einbau und Anschließen der Geräte auskennen. Wir bieten langjährige Erfahrungen in der professionellen Abwicklung von Serverumzügen, IT-Umzügen. Kurze Ausfallzeiten, schonender und schneller Transport. Wir unterstützen Sie gerne kompetent bei der Umsetzung Ihres Rechenzentrumumzug.

Planung, Koordination, Durchführung eines Collocation-Umzuges.

Im Vorfeld des Collocation IT-Umzuges besprechen wir mit Ihnen alle Details, die zum reibungslosen Ablauf eines EDV-Umzuges und IT-Transportes notwendig sind. Idealerweise findet ein Umzug eines Rechenzentrums an Wochenenden, Feiertagen und / oder Nachts statt. Der Umzug eines großen Rechenzentrums findet sogar meist im laufenden Betrieb statt und wird in Teilumzügen durchgeführt. Die Lösung dieser Aufgabe hängt an vielen Faktoren und erfordert ein präzises Projektmanagement incl. Bestandsaufnahme.

Abbau und Verpackung der IT-Komponenten wie Server, Blade Center, Storage-Systeme, EDV-Anlagen.

Unsere IT-Techniker übernehmen die Dokumentation, den Abbau und Ausbau der Server und Geräte und verpacken diese fachgerecht. Der Abbau wird dokumentiert, um beim Aufbau am neuen Standort effizient und fehlerfrei vorgehen zu können. Wir sorgen dafür, dass Ihre Geräte keinen Schaden nehmen.

Transport der IT, Server und EDV-Anlagen.

Den Transport der Server an den neuen Standort übernehmen unsere Transport-Spezialisten, die über langjährige Erfahrungen in Server, IT-System Transporten und Umzügen verfügen. So wird Ihre IT sicher und zeitnah an den Bestimmungsort transportiert und selbstverständlich in ausreichender Höhe versichert.

Einbau und Anschluss der IT-Komponenten.

Beim Einbau der Server und IT-Systeme schließen unsere Techniker die EDV und alle Geräte fachgerecht an. Der Aufbau wird ebenfalls ausführlich dokumentiert, insbesondere die Anschlussverkabelung an das Netzwerk.
 

Wir sind für Sie unterwegs in Norddeutschland.

 

Jede Minute, die Ihre Server ruhen, kann bares Geld bedeuten. Deshalb sorgen wir für einen schnellen, reibungslosen und fachgerechten Rechenzentrum Umzug, der minimale Ausfallzeiten garantiert. Dank unserer jahrelangen Erfahrung sind wir darin übrigens besonders gut.
Die vorbereitende Planung ist das A und O bei einem Umzug von Serverräumen. Denn so haben Sie und unser Team beste Voraussetzungen für einen möglichst schnellen Umzug. Ob die Anzahl von Verpackungsmaterial, Helfer oder Wagen: Wir bieten durchdachtes Projektmanagement.
Als IT-Experten wissen wir genau, wie sensibel Server, Netzwerkkomponenten und die gesamte EDV & IT-Infrastruktur sind. Deshalb kommen wir nicht nur mit einem Team von erfahrenen Technikern, sondern auch mit entsprechendem Equipment – für einen optimalen Abbau, Transport und für die Installation.
Wir übernehmen als Hamburger IT-Dienstleister professionelle Rechenzentrum Umzüge in Norddeutschland. Von unserem Büro in der Hansestadt aus koordinieren wir und sind mit einem starken Team vor Ort sowie flexibel im Einsatz. Gerne auch für Sie.